Binnenschifffahrt an der Moldau und an der Elbe vom 19. bis zum 21. Jahrhundert
LANNA: Europäische Kulturwege
Galerie bei der Zusammenfluss
Haptische Modelle
Museumsausstellungen
Sonderzug
Das Geschlecht Lanna: Kultur- und Wirtschaftswege
REALISIERTE AUSSTELLUNGEN
GEPLANTE AUSSTELLUNGEN UND VERANSTALTUNGEN
FACHLICHE KONFERENZ
DIE PUBLIKATION
Moldauer Nackte
Böhmisch Budweis
22.06. - 30.09. 2018

Ausstellungsgalerie am Zusammenfluss der Moldau und Maltsch wird das umfangreiche Werk der Budweiser Familie Lanna im visuellen attraktiven Raum vorstellen.  Die Bilder der Pferdeeisenbahn, Handel mit Salz, Holz und Graphit, Schiffbarmachung der Moldau und der anderen Flüsse, Erzeugung von Hunderten von Booten in der Werft an der Langen Brücke, monumentalen Bauten von Eisenbahnen, Viadukten, Hütten, Kettenbrücken, Schifffahrtskammern und Wasserstraßen, landesweit von Gmunden nach Hamburg, haben auf 12 großflächige Tafeln belebt wieder.
Böhmisch Budweis
03.09 - 21.09.2018

Exposition im Ausstellungsraum des Rathauses in Böhmisch Budweis zum Thema der außerordentlichen Bedeutung des Geschlechtes Lanna für die Entwicklung der Stadt Budweis und der mitteleuropäischen Makroregion einschließlich 3D Exponaten, der Zeichnungsdokumentation und Abbildungen der Projekte und Bauwerke der Firma Lanna mit ihrem einzigartigen Architekturverständnis. Die symbolische Derniere der Ausstellung wurde am 22. September 2018 zum Nationalen Eisenbahntag, der von der Tschechischen Bahn am Bahnhof in České Budějovice organisiert wurde.
Das Geschlecht Lanna und Böhmisch Budweis
auf den Knotenpunkt der Europäischen Wegen
Böhmisch Budweis
05.-07.2020

Vorführung des Aufbaus einer Nachbildung des legendären dreißig Meter langen Kahns aus der Lannas Schiffswerft bei der Nutzung der ursprünglichen Bauvorgänge, die an die handwerklichen und unternehmerischen Traditionen der Gewinnung, des Flößens und der Verarbeitung vom Holz erinnern. Das Zeitdokument dient vor allem zur Bildung eines kreativen AV-Dokuments. Das nach den Vorführungswasserfahrten in der verglasten Box an der Lannas Schiffswerft ausgestellte Wasserfahrzeug wird zu einem markanten Element des ständigen Kulturangebots von Budweis.
Böhmisch Budweis und Stádlec
01.-04.2020

Bildung und Gießen des Modells der Kettenbrücke über der Moldau in Podolsko, die später zum Stadtflecken Stádlec verlagert wurde; dieses Modell wird vor der Brücke am rechten Ufer des Flusses angebracht, und Defragmentierung des Lanna-Denkmals in Budweis, Abdrucknahmen und Gießen

der Platten mit symbolischen Motiven, die im Arrangement mit den Beschreibungen entlang des Wegs am Denkmal am Ende des Lanna Boulevards installiert werden.
Open-air Ausstellungen
Linz, Kerschbaum, Böhmisch Budweis, Týn n. Vltavou und Stádlec
01.-04.2020

Außenausstellungen in der Form der Designstahlaußenständer über die Geschichte des Salz- und Holzhandels, der Pferde- und Dampfeisenbahn, über wichtige Werke des Hoch- und Wasserbaus der Firma Lanna, die in den Erinnerungsorten installiert sind.
Lanna: Europäische Kulturwege
Linz und Böhmisch Budweis
04.-10.2020

Museumsausstellung in Österreich und in Tschechien - Premierenvorstellung der komplexen Kollektion der Sammlungsgegenstände und Dokumente, die Präsentation der Originale aus den Sammlungen der vorderen Museen, Galerien, Archiven und Fonds erhoben. Die Ausstellungen werden durch die Ausgabe eines zweisprachigen Katalogs begleitet.
Wien, Böhmisch Budweis
09.2020

Sonderzug von Wien nach Böhmisch Budweis und zurück zur Erinnerung des Anteils der Firma Lanna am Aufbau des Bahnnetzes zur Verbindung der benachbarten Länder und Regionen.
Prag
05.2020

Zweitägige internationale Konferenz, die vom Historischen Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik in der Villa Lanna in Bubeneč in Prag veranstaltet wird, die dem Thema der Schöpfer neuer Wege und Zeiten in Tschechien und Mitteleuropa im 19. Jh. und am Anfang des 20. Jh. im breiteren kulturellen und territorialen Übergriff gewidmet ist. Zum Publikationsausgang wird die Edition eines zweisprachigen Sammelbuchs der Konferenzbeiträge.
Böhmisch Budweis
09. 2019

Konferenz am Boden der Südböhmischen Wirtschaftskammer zur Wertschätzung der Schiffbarmachung für die Freizeitschifffahrt.
Lannas Tagebuch
Böhmisch Budweis
06. 2019 - 11. 2020

Bildung und Ausgabe der kulturhistorischen zweisprachigen Publikation, der Memoires, die von den authentischen Aufzeichnungen von A. Lanna herausgehen und die auch durch die graphische Gestaltung in den breiteren historischen und kulturellen Kontext eingesetzt werden.

Die Edition des Tagebuchs wird in der Zeit und in der Bearbeitung das ganze Projekt 2020 abschließen.
Lannův deník
Sammelbuch der Konferenzbeiträge
Prag
09. 2020

Die Edition eines zweisprachigen Sammelbuchs der Konferenzbeiträge vom Herausgeber des Historischen Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik.
Lannův deník
Katalog der Ausstellungen
Linz
03.2020

die Ausgabe eines zweisprachigen Katalogs der Ausstellungen Lanna: Europäische Kulturwege.
AV Dokument
Prag
06. 2019 - 11. 2020

Bildung eines Kreatives Dokumentfilms über das Geschlecht Lanna, das mit dem Zeitdokument aus der Produktion des historischen Schiffs ergänzt wird.
 
 
LANNA
LANNA
PROGRAM
PROGRAM
PARTNERS
PARTNERS
Copyright © TAMTAM Development s.r.o., NEBE s.r.o., 2018. Všechna práva vyhrazena.